Steffi und Labrador Botox: Nach 5 Jahren mal wieder ein dickes Dankeschön

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

Liebe Anni,

ich bin mir nicht sicher, ob Du Dich am mich und Botox erinnerst. Nach fast 2 Jahren Hundeschule bei Dir, sind mittlerweile 5 weitere Jahre ins Land gegeangen.

Botox ist jetzt 7 Jahre alt und beginnt sehr altersweise zu werden. Die ersten grauen Haare lassen sich blicken.

Es ist mir heute ein Bedürfnis, wie all die Jahre zwischenzeitlich, Dir wieder einmal DANKE zu sagen. Deine Begleitung für Hund und Mensch ist großartig und prägend. Noch heute profitieren wir von Deinen Lehrstunden.

Botox ist mittlerweile ein ausgebildeter TherapieHund für geistig mehrfach behinderte Menschen. Im Rahmen meiner Umschulung zur Heilpädagogien, habe ich ihn mit ausgebildet. Es ist eine große Bereicherung für alle Beteiligten.

Den Grundstock dafür haben wir bei Dir bekommen. Jeder ist von diesem extrem ausgeglichenen Hund begeistert.

Zurzeit dient er sogar als Therapiehund und Ausgleichspol für verhaltensauffällige Hunde. Zeigt ihnen Sicherheit und dient mir, den Hund gegenüber besser lesen und wahrnehmen zu können. In meiner Freizeit habe ich gelegentlich Hunde in meinem Haushalt, die angeblich in der ein oder anderen Hundeschule unser Region als „nicht erziehbar“ abgewiesen werden. Bis jetzt musste ich feststellen, dass der Hund nicht verstanden wurde und ich die angeblich „nicht-erziehbaren-Hunde“ als sehr lern- und orientierungsbedürftig erfahren habe. Weiß es jetzt zu schätzen, dass Du uns als Besitzer mehr erzogen hast, als den Hund. 🙂

Gebe meine Empfehlung an Eure Hundeschule immer weiter, waren sehr hilfreiche Monate, die ich immer wieder in mein Gedächtnis hole.

Gerne schicke ich demnächst Bilder von dem Therapiehund, jedoch bin ich in dem Gebiet etwas unbeholfen. Kinder müssen helfen Fotos vom Handy auf PC zu transferieren. ICH und MEINE Familie danken Dir sehr für das gelernte Fundament, einen so tollen Hund zu haben, der sich bedingungslos im Familienleben einfügt, der sozial ausgerichtet ist und uns jeden Tag extrem stolz auf ihn sein lässt.

Herzliche Grüße,

Steffi Boldt und Labrador Botox