Krümel und Beate

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

“Ich bin Krümel und 1 ½ Jahre alt. Alle denken wegen meinem Namen, das ich ein Rüde bin. Nein, ich bin eine reinrassige Mischlingshündin. Ein bisschen hier von und ein bisschen da von.

Mein Lieblingsspielzeug ist ein weicher Frisbee. Mit dem spiele ich am liebsten am Strand. Da kann man so schön laufen.

Zuhause hab ich eine Scotchterrierhündin. Die heißt Raja, aber alle rufen sie Frau Meier. Die ist 7 Jahre alt. Mit der ist aber nicht mehr viel los, die sitzt immer nur im Garten und glotzt.

Mit Beate komme ich gut klar. Wir lernen unheimlich viel bei Anni und Petra, und das klappt schon immer besser. Ich hab sie jetzt so weit, das sie mir immer ein Leckerlie gibt, wenn ich etwas mache. Und weil ich nicht alles mag, darf das ruhig auch mal Wurst oder Käse sein.

Wir machen in der Hundeschule auch gerne Zusatzkurse. Carly und ich haben das geschafft, das Celina und Beate mit uns immer die gleichen Kurse machen. Zum einen mussten sie da lernen wie man richtig mit uns spielt.

Gerätekurs war auch nicht schlecht. Da stehen die dann rum wie ein Polizist, der den Verkehr regelt, und geben uns Befehle. Das hört sich dann so an : Hürde hopp oder Tunnel durch. Aber auch die anderen Geräte bringen Spass. Wie die Wippe, der Steg oder die A-Wand.

Im Moment trainieren wir unseren Geruchssinn bei der Fährtenarbeit. Und die denken, das ist schwer die Wurst mit der Nase zu finden. Wir sind doch Hunde, die können doch gut riechen.

Im Sommer hat das in der Hundeschule Spass gemacht als wir da im See baden durften. Aber das war für mich nicht schwer, das kenne ich ja von der Ostsee.

So, das war es erst einmal. Muss in den Garten, die wollen Frisbee spielen. Da mach ich natürlich mit.”

Krümel und Beate