Karin und Geronimo

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

Karin wurde im Internet fündig, als sie nach einer Hundeschule in ihrer Umgebung suchte. Zwar hatte sie sich vorher auch schon andere angeschaut, aber bei Anni und ihrem Team war sie gleich an der richtigen Adresse, was sie auch gleich an dem vorherrschenden angenehmen Klima bemerkte.

Mit Geronimo war es nicht immer einfach und auch sie selbst musste an sich arbeiten und viel ruhiger werden.

Gemeinsam fingen sie von ganz unten an und meisterten auftretende Schwierigkeiten, wie z.B. die Leinenführigkeit, bei der Geronimo sich gerne ablenken ließ. Seit 2,5 Jahren sind die beiden nun in der Hundeschule und probieren gern auch die angebotenen Zusatzkurse aus. Vor allem die Arbeit mit Cavalettis habe den beiden gut geholfen, sagt Karin.

Karin und Geronimo werden auch in Zukunft gerne miteinander arbeiten und Herausforderungen meistern. Insbesondere dem Teich haben die beiden den Kampf angesagt. „Durch ein negatives Ereignis bekomme ich selbst auch immer Herzklopfen, wenn es in Richtung Teich geht, aber ich versuche so gut wie möglich, mir nichts anmerken zu lassen“, erzählt Karin und fügt entschlossen hinzu, dass sie dies ganz gezielt angehen werde.