Janneke und Aad

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

Liebe Anni, lieber Rainer,

Es ist schon wieder 5 Jahre her, dass wir das 5-jährige Jubiläum eurer Hundeschule gefeiert haben.

Wegen Urlaub konnen wir beim 10-jährigen Jubiläum leider nicht dabei sein, doch haben es nicht vergessen und werden wir nochmal extra denken an die schönen Jahren, die wir mit Duke bei euch erlebt haben.

Wir gratulieren euch recht herzlich für diesen Meilenstein und wünschen euch noch viele erfolgreiche Jahre in guter Gesundheit!!!

DUKE’s Nachfolger “CHUCK” ist jetzt ein Jahr alt und hat sich glücklicherweise langsam “normalisiert”. Er ist fröhlich und lebendig und hat jetzt endlich auch seine ruhigen Perioden.
Diese Woche hate er die Prüfung für “elementaire Gehörsamkeit”.

Alle Übungen, die er dafür kennen muss, wie “AB”, “SITZ”, “BLEIB”, “FOLG” und “Bei Fuss”, machte er bis letzter Woche reibungslos, danach ist er eine richte PUBER geworden und macht alles andere als dasjenige dass er tun soll !!!!!!!!!!

Ärgerlich, aber es sei so und wir werden mal sehen, wie er die Prüfung überstehen wird…….

Vor 3 Wochen hate er nachts die Sitzung unseres Sofas kaput gebissen…. (Es ist solch ein süsser Hund)… jedoch: “Jeder Nachteil hat sein Vorteil”, denn das Sofa war 14 Jahre alt und jetzt hat die Versicherung das Sofa völlig nue in eine neuen Farbe polstern lassen, sodass wir jetzt wieder ein neues Sofa haben !!!!!!

Sonnst geht es uns gut und wir fahren Freitgag mit Freunden für 3 Wochen (selbstverständlich) mit der Wohnwagen in Urlaub… Dies Mal bleiben wir in Holland für einen Fahrrad Urlaub. Wir haben beide ein Elektro-Fahrrad…. dass ist eine SUPER Erfahrung.

Aber wie geht es euch? Wir haben vernommen, das Anni es notwendig fand ins Krankenhaus zu verbleiben… Wir hoffen dass alles sich zur gute gewendet hat und dass du, Anni, wieder mit deiner Begeisterung und in guter Gesundheit deine Familie und Schule geniessen kann.

Wie geht es mit den Kindern?

Bitte grüsse auch die MITTWOCH Gruppe von den Holländer

Janneke und Aad