Hier lerne ich nicht nur etwas über den Hund sondern auch über mich

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

Nachdem unser geliebter Hund Wolli starb, war uns sofort klar, dass ein neuer Hund her muss. Im Internet entdeckten wir so die heute 6,5 jährige Mischlingshündin Luna. Sie hatte äußerlich viel Ähnlichkeit mit Wolli. Da ich sowieso eine Vorliebe für Mischlingshunde besitze, war auf Anhieb klar, sie soll es sein. So zog die liebe Luna bei uns ein.

Es stellte sich schnell heraus, dass sie ein sehr spitzfindiger Hund ist. Keine Leckerei ist vor ihr sicher, denn Luna ist verfressen ohne Ende. Doch dafür ist sie auch ziemlich gelehrig und es macht viel Freude mit ihr zu arbeiten. Wir merken sehr, wie viel Vertrauen Luna in uns setzt und das ihre Treue ganz uns gehört. Das ist für uns etwas ganz besonderes in der Hund-Mensch- Beziehung.

Durch Empfehlungen von Bekannten fanden wir den Weg nach Söhren und besuchen die Hundeschule seither regelmäßig. Die Vermittlung dieses einzigartige Wissen über den Hund ist überwältigend. Bei Fragen erhält man eine umfassende Erklärung und kann sich so vieles besser vorstellen. Durch Unterstützung und konstruktive Kritik gelingt es uns auch mit den weiteren Gruppenmitgliedern Lernziele erfolgreich umzusetzen. Dabei entsteht kein Druck oder Stress für Hund oder Mensch, denn in der Hundeschule Anni Warfen wird die Liebe zum Tier großgeschrieben. Genau diese Einstellung ist uns so wichtig. Wir haben dadurch immer wieder ganz viel Spaß in der Hundeschule. Diesen Spaß können wir gleichzeitig in verschiedenen Kursen erleben. Der Motorikkurs ist für Lunas Gesundheit, damit sie auch noch im Alter fit bleibt. Zur Zeit besuchen wir auch einen Kurs zum richtigen Spielen. Es zeigt sich also, dass die Abwechslung sehr groß ist. Die meiste Freude hatten wir bis jetzt beim Menschensuche-Kurs.

Durch die viele Übung und erfolgreichen Lernziele konnte ich schon viele positive Erfahrungen auch außerhalb der Hundeschule mit Luna machen.

So war ich besonders stolz auf meinen Hund, den ich zur Taufe; Konfirmation oder auch Hochzeit problemlos mitnehmen konnte. Ihr Benehmen zwischen den vielen Leuten war einsame Spitze. Luna gab mir das Gefühl, dass sie bei uns keine Angst haben muss und wir gemeinsam den Trubel gut überstehen. So ein Gefühl ist einfach nur herrlich.

Ich kann nur vielen, vielen, vielen Dank sagen, denn bei dir Anni habe ich nicht nur sehr viel über den Hund gelernt, sondern besonders viel über mich selbst.