Fiete mit Frauchen Marianne

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

Hallo liebe Hundefreunde,

ich -ein Kromfohrlaender- bin nun schon seit 5 1/2 Jahren Schüler in Annis Hundeschule. Da ich einer sehr sensiblen Rasse angehöre, hatte ich erhebliche Anfangsschwierigkeiten und habe mein Frauchen Marianne (und auch die Hundetrainer!) so manches Mal zur Verzweiflung gebracht. Doch auf grund deren Erfahrung, der vielen guten Ratschläge und der stets geduldigen Behandlung habe ich mich im Laufe der Jahre an meinen Unterricht gewöhnt und freue mich jetzt immer schon darauf, meine Freunde und natürlich auch Freundinnen zu treffen.

Natürlich wird auch tüchtig gearbeitet! Durch Konsequenz von Seiten der Trainer, durch tolle Tipps und fleißiges Üben, was aber auch mit viel Spaß verbunden ist, haben Frauchen und ich inzwischen so viel gelernt, dass ich meine Leute nicht mehr “nerve” und mich -wie mir häufig gesagt wird- von einem Rüpel zu einem wohl erzogenen Hund entwickelt habe. So hofft Frauchen wenigstens!

Abschließend kann ich nur sagen, dass ich keinen Augenblick bedaure, in die Hundeschule gegangen zu sein, kann diesen Schritt nur jedem “Kumpel” empfehlen und freue mich darüber, wenn mein Frauchen auch weiterhin mit mir regelmäßig in die Schule geht.

Viele Grüße

Euer Fiete