Dankeschön von Katja und Caboose

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

Ein dickes Dankeschön an die Hundeschule meines Herzens!

Geschafft!
Caboose hat nun die Anwartschaften für den J-KFT-Campion zusammen.

Als ich Caboose im Juni 2015 von der Züchterin Susanne Rischmüller bekommen habe, habe ich versprochen ihn auch mal auf einer Zuchtschau vorzustellen. Caboose hat sich sehr vielversprechend entwickelt…

Und ist der Traum Bosti, den ich mir vorgestellt habe: groß, hochbeinig, mit eleganten Gangwerk, temperamentvoll, lernfreudig und vor allem gesund.

Wer mich kennt, weiss, wenn ich mich einer Aufgabe stelle, möchte ich diese auch gut durchführen. Also fragte ich, ob nicht auch Ringtraining von Euch angeboten wird, zum Glück gab es noch andere Interessenten 🙂

Bedanken möchte ich mich bei Celina; die stoisch, meine schlechte Laune Attacken ertragen hat. Und bei Wilma, die zu mir sagte: eine Arbeit, die euch beiden keinen Spaß bringt, ihr euch aber gemeinsam durchbeißt, wird eure Bindung stärken…

Dies wurde zu meiner buddhistischen Gebetsformel. Meinem Mantra…
Dankeschön möchte ich auch Uta sagen, sie hat mir das größte Lob überhaupt gemacht. Sie sagte mir auf einer Ausstellung, die vom Ergebnis nicht so erfolgreich war, besser hätte ich den Hund nicht präsentieren können.

die-freude-war-riesig-2Diese Aussage war für mich ein großer Ansporn! Nicht zu vergessen Petra, die mir auf einigen Ausstellungen, moralische Unterstützung gab, eine helfende Hand war, mir noch gute Tipps gab, mir auch verbal einen Fußtritt gab, wenn ich mal wieder nicht ganz bei der Sache war. 🙂

Durch eure Unterstützung, haben wir im „Zirkus der Eitelkeiten“, wie ich die ZS auch mal nenne, eine passable Figur gemacht.

Dankeschön.

Katja und Caboose