Christa mit Hope

Anni Warfen Unsere Kunden berichten

“Hallo, ich heiße Christa und gehe in die Hundeschule – natürlich bei Anni. Mit meiner Borderhündin Hope bin ich in der Gruppe “Mittwoch – 10:30 Uhr” zusammen mit:

 

Klaus und Golden Retriever “Tessa” – ca. 7 Jahre alt
Ursel und Spitz/Sheltie-Mix “Jessi” – ca. 6 Jahre alt
Karin mit Border Terrier “Clemens” – ca.10 Jahre alt
Wolfgang mit Eurasierhündin “Raisa” – ca. 3 Jahre alt
Margret mit Pudelmix “Carrie” – ca. 3 Jahre alt
Brigitte mit Labradorhündin “Gwendy” – ca. 6 Jahre alt
und ich mit Border Collie “Hope” – ca. 6,5 Jahre alt
und ganz großes “Schnief”, weil sie zurück nach Holland gegangen sind und in Gedanken immer noch zu uns gehören: Janneke mit Jagdspanielrüde “Duke” – ca. 11 Jahre alt.
und natürlich auch Aad.

Wir sind eine ganz tolle Truppe, sind normal ehrgeizig, vertragen uns super und sind alle zusammen der Meinung: wir sind die Besten hier in Söhren (Hihi!). Unsere “Hundearbeit” hier ist ganz unterschiedlich: Leinenführigkeit (meist am Anfang), Zuhörentraining des Hundes ohne Gestik, Motorik (auf unterschiedlichem Untergrund und Höhe laufen), Balance (schmale Brücken, Stege usw.) und dazwischen viel Spaß bei Tunnel, Wippe und Co.

Nach getaner “Arbeit”, die uns und den Hunden fast immer super viel Spaß machen gehen wir dann in die Diele und dort gibt es für alle etwas Leckeres zu Essen, das “Reihum” von den Teilnehmern zu Hause vorbereitet und hier verspeist wird.

Ich hoffe, dass wir noch gaaaanz lange zusammen weiterhin so viel Spaß haben werden zusammen mit Anni, der ich hiermit (bestimmt im Namen aller) einen ganz lieben Dank sagen möchte für diesen wunderschönen Hundeplatz mit all seinen Geräten und dem Teich und ihrer heiteren aber auch “strengen” Ausbildung für uns.”

Christa und Hope