Eine Eule ist eigentlich ein Hund

Anni Warfen Neuigkeiten

In dem kleinen Dorf Söhren wohnt „Eine Eule“ die Riesenschnauzerhündin von Anni Warfen. Die vierbeinige Spitzensportlerin nahm vergangenes Wochenende in Kamenz (Sachsen) an der deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde teil.

Mit 282 Punkten von möglichen 300 und der Wertnote „sehr gut“ belegte „Eine Eule“ den dritten Platz von 26 Startern aus Deutschland. „Es war ein Wochenende voller Geschenke“, sagt Anni Warfen, die seit 16 Jahren eine Hundeschule in Söhren betreibt.

eine_eule_vom_alten_kamp_51158Die Vielseitigkeitsprüfung wird in drei Disziplinen ausgetragen. In der Unterordnung erzielte „Eine Eule“ mit 96 von 100 möglichen Punkten ein vorzügliches Ergebnis. Die Vorführung war zugleich die beste und die höchstbenotete der ganzen Veranstaltung. In der Fährte erreichte die Hündin mit 98 Punkten ebenfalls ein vorzügliches Ergebnis. Im Schutzdienst belohnte der Leistungsrichter die Vorführung mit 88 Punkten.

dm-31-08-bis-04-09-2016-julian-292Mit dieser Leistung überraschte „Eine Eule“ das gesamte Trainingsteam. „So etwas ist nur möglich, wenn die Familie, die Firma und das Trainingsteam hinter einem stehen. Besonders möchte ich noch erwähnen, dass die Gemeinden Horst und Badenfleth ihre traumhaften Sportanlagen für das Vorbereitungstraining zur Verfügung gestellt haben. Es ist schön, dass Sportler unterschiedlicher Sparten so zusammen halten“, schwärmt Anni Warfen.

dm-31-08-bis-04-09-2016-784Die Herausforderungen im Vielseitigkeitssport sind groß. Bei der Fährtenarbeit zum Beispiel muss der Hund eine Länge von 800 Schritten konzentriert absuchen und Gegenstände anzeigen. Die Unterordnung – der zweite Prüfungsschwerpunkt – werden Tempiwechsel, technische Übungen wie „Sitz“, „Platz“ und „Steh“ sowie das Apportieren verlangt. In der Königsdisziplin – dem Schutzdienst – muss der Hund den Täter aufspüren und Überfälle verhindern. Dieses nennt man auch Gehorsam im Grenzbereich. Die Triebe der Hunde müssen gut ausgebildet sein. Sie müssen Selbstsicher und belastbar sein.

Eine Eule ist bereits der zweite Hund den Anni Warfen im Vielseitigkeitssport der Gebrauchshunde auf Siegertreppchen führte.