Information zum Coronavirus (COVID-19)!

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Allgemein, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes, Senioren- und ältere Hunde, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Liebe Kunden,  leider sind wir dazu gezwungen den aktiven Unterricht in unserer Hundeschule bis zum 19.04.2020 einzustellen.  Wir werden weiterhin für Euch über Telefon, E-Mail, Facebook und Skype erreichbar sein. Außerdem werden wir Euch regelmäßig neue Lernvideos und Artikel auf unserer Homepage bereitstellen.  Wir stehen Euch auch in dieser Zeit zur Seite und hoffen auf ein ganz baldiges Wiedersehen!  Bleibt …

Wie finde ich die passende Ausrüstung für meinen Hund?

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Halsbänder und Geschirre gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Da bleibt dem Hundebesitzer fast kein Wunsch unerfüllt. Es ist jedoch wichtig, beim Kauf der Hundeausrüstung auch auf eine gute Qualität und den richtigen Sitz zu achten.  Unseren Hunden ist es egal, ob sie in rot, braun, rosa oder grün herumlaufen. Für sie ist es nur entscheidend, dass die …

Staupe- kann tödlich für Hunde sein

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Staupe ist eine Viruserkrankung, die sich in einigen Gebieten rasant ausbreitet. Auch Hunde können sich mit Staupe anstecken. Meist sind dabei Wildtiere die Überträger. Die Krankheit kann sich lebensbedrohlich entwickeln.  Die Viruserkrankung Staupe ist hochansteckend und auch für Hunde lebensbedrohlich. In Deutschland wird die Erkrankung hauptsächlich über Fuchs, Marderhund, Iltis, Marder, Wolf, Dachs, Hermelin, Fischotter, Waschbär oder den Nerz übertragen. …

Knaller- und Böllerangst zu Silvester

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Die Tage rund um Silvester sind für einige Hunde und ihre Halter purer Stress. Das laute Geknallere und die umherfliegenden Böller versetzen diese Vierbeiner in Angst und Schrecken. Oft wissen auch ihre lieben Menschen gar nichts mehr mit den Hunden anzufangen. Sie sitzen zittern in der Ecke oder laufen vor Angst davon.  Ist dem Hundehalter die Silvesterangst seines Hundes bereits …

Duldungs-/ Tierarztübungen

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Wissenswertes

Es ist sehr wichtig, dass der Hund sich überall anfassen lässt. Zu aller erst ist es natürlich für den alltäglichen Umgang wichtig. Doch auch für den Tierarzt ist es sehr hilfreich, wenn der Hund sich an jedem Körperteil behandeln lässt. Es kann passieren, dass eine ungeplante Situation passiert, in der der Hund sich anfassen lassen muss. Dies kann ein Dorn …

Kann ich meinen Seniorhund noch richtig beschäftigen?

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Mit den Jahren sind unsere lieben Vierbeiner nicht mehr so fit, wie zu ihren Hochzeiten. Die Gelenke sind nicht mehr so belastbar und auch die Ausdauer lässt nach.  Dennoch brauchen sie auch im Alter Beschäftigung.  Diese muss sich jedoch der Belastbarkeit des Hundes anpassen und darf ihn nicht überfordern. Auch bei Hundesenioren gilt: wer rastet der rostet.  Der Hundekörper verändert …

Einmal bitte Fellpflege

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes

Hundebesitzer von Langhaarhunden kennen die Prozedur der Fellpflege. Damit der Hund erst gar kein verfilztes Fell bekommt, sollte man bei seiner Pflege auf einige Dinge achten. Natürlich sollen sich nun nicht nur Hundebesitzer mit langhaarigen Hunden angesprochen fühlen. Diese benötigen natürlich besondere Pflege aber auch alle anderen Rassen müssen regelmäßig gepflegt werden. Jeder Hundebesitzer muss sich im Klaren sein, dass …

Was ich beim Entwurmen alles falsch machen kann

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Wurmbefall bei Hunden tritt immer mal wieder auf. Die steigenden Temperaturen und milde Winter in unseren Breitengraden fördern die Überlebensbedingungen der Würmer. Die Gefahr der Übertragung auf unsere Hunde ist somit größer. Es gibt eine Vielzahl an Gefahrenquellen. Gerade Wildtiere wie Füchse können mit ihren Hinterlassenschaften die Würmer übertragen. Diese sind nicht nur im Wald zu finden, sondern zunehmend auch …

Der Gang zum Tierarzt

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Für viele Hundebesitzer ist der Gang zum Tierarzt keine einfache Sache. Einige Hunde schieben regelrecht Panik. Auf den Hund kommt da einiges zu. Natürlich spürt er die Aufregung seiner Besitzer und verbindet damit etwas Schlimmes, was den Weg zum Tierarzt nicht vereinfacht. Beim Tierarzt angekommen, treffen viele unterschiedliche Tiere auf ihn.  Dazu die Enge des Wartezimmers und die vielen komischen …

Wenn die Kleinen Zahnweh haben

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Genau wie bei Säuglingen werden auch Welpen ohne Zähne geboren und bekommen zuerst Milchzähne. Ab der dritten Woche kommen die Zähne zum Vorschein und sind dann in der sechsten Woche mit 28 Zähnen komplett. Ist das Milchgebiss richtig und gut gewachsen, stehen die unteren Milchfangzähne leicht nach vorne und die Oberen leicht nach hinten. Alle Fangzähne sind leicht nach außen …

Wie erkenne ich eine Vergiftung beim Hund und wie verhalte ich mich

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Es gibt einige Tausend giftige Substanzen, so dass es unmöglich ist, alle Vergiftungen zu diagnostizieren. Das gilt für den Besitzer, als auch für den Tierarzt. Bevor ein Labor den Mageninhalt geprüft hat, ist der Patient eventuell verstorben. Absichtliche Vergiftungen mit bösartiger Absicht sind selten, kommen aber in letzter Zeit leider häufiger vor. Meistens nimmt der Hund solche Substanzen aus Neugier …

Gefahren im Herbst

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Der Herbst ist da, und so schön er auch ist mit der Laubfärbung bei vielleicht strahlend blauem Himmel und Sonnenschein, so birgt auch er für unseren Vierbeiner seine Gefahren. Bei schönem Wetter sind wir gern mit unserem Hund unterwegs, und wir haben ja in unserer Hundeschule gelernt, dass wir das andere Ende der Leine ständig im Auge haben und den …