Kann ich meinen Seniorhund noch richtig beschäftigen?

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Mit den Jahren sind unsere lieben Vierbeiner nicht mehr so fit, wie zu ihren Hochzeiten. Die Gelenke sind nicht mehr so belastbar und auch die Ausdauer lässt nach.  Dennoch brauchen sie auch im Alter Beschäftigung.  Diese muss sich jedoch der Belastbarkeit des Hundes anpassen und darf ihn nicht überfordern. Auch bei Hundesenioren gilt: wer rastet der rostet.  Der Hundekörper verändert …

Einmal bitte Fellpflege

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes

Hundebesitzer von Langhaarhunden kennen die Prozedur der Fellpflege. Damit der Hund erst gar kein verfilztes Fell bekommt, sollte man bei seiner Pflege auf einige Dinge achten. Natürlich sollen sich nun nicht nur Hundebesitzer mit langhaarigen Hunden angesprochen fühlen. Diese benötigen natürlich besondere Pflege aber auch alle anderen Rassen müssen regelmäßig gepflegt werden. Jeder Hundebesitzer muss sich im Klaren sein, dass …

Was ich beim Entwurmen alles falsch machen kann

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Wurmbefall bei Hunden tritt immer mal wieder auf. Die steigenden Temperaturen und milde Winter in unseren Breitengraden fördern die Überlebensbedingungen der Würmer. Die Gefahr der Übertragung auf unsere Hunde ist somit größer. Es gibt eine Vielzahl an Gefahrenquellen. Gerade Wildtiere wie Füchse können mit ihren Hinterlassenschaften die Würmer übertragen. Diese sind nicht nur im Wald zu finden, sondern zunehmend auch …

Der Gang zum Tierarzt

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Gesundheit, Interessantes, Wissenswertes

Für viele Hundebesitzer ist der Gang zum Tierarzt keine einfache Sache. Einige Hunde schieben regelrecht Panik. Auf den Hund kommt da einiges zu. Natürlich spürt er die Aufregung seiner Besitzer und verbindet damit etwas Schlimmes, was den Weg zum Tierarzt nicht vereinfacht. Beim Tierarzt angekommen, treffen viele unterschiedliche Tiere auf ihn.  Dazu die Enge des Wartezimmers und die vielen komischen …

Wenn die Kleinen Zahnweh haben

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Genau wie bei Säuglingen werden auch Welpen ohne Zähne geboren und bekommen zuerst Milchzähne. Ab der dritten Woche kommen die Zähne zum Vorschein und sind dann in der sechsten Woche mit 28 Zähnen komplett. Ist das Milchgebiss richtig und gut gewachsen, stehen die unteren Milchfangzähne leicht nach vorne und die Oberen leicht nach hinten. Alle Fangzähne sind leicht nach außen …

Wie erkenne ich eine Vergiftung beim Hund und wie verhalte ich mich

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Es gibt einige Tausend giftige Substanzen, so dass es unmöglich ist, alle Vergiftungen zu diagnostizieren. Das gilt für den Besitzer, als auch für den Tierarzt. Bevor ein Labor den Mageninhalt geprüft hat, ist der Patient eventuell verstorben. Absichtliche Vergiftungen mit bösartiger Absicht sind selten, kommen aber in letzter Zeit leider häufiger vor. Meistens nimmt der Hund solche Substanzen aus Neugier …

Gefahren im Herbst

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Der Herbst ist da, und so schön er auch ist mit der Laubfärbung bei vielleicht strahlend blauem Himmel und Sonnenschein, so birgt auch er für unseren Vierbeiner seine Gefahren. Bei schönem Wetter sind wir gern mit unserem Hund unterwegs, und wir haben ja in unserer Hundeschule gelernt, dass wir das andere Ende der Leine ständig im Auge haben und den …

Der Lungenwurmbefall des Hundes

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Die Anzahl der Hunde in Deutschland, die an einem Befall mit Lungenwürmern erkranken, steigt zunehmend. Früher trat diese Erkrankung nur sporadisch auf. Es gibt 2 verschiedene Lungenwürmer: Den Angiostrongylus vasorom (französischer Herzwurm) und Cresoma Vulpis. Beide Würmer benötigen zu ihrer Entwicklung einen Zwischenwirt. Das sind Schnecken. Endwirt ist der Fuchs, der Marderhund , der Waschbär, der Haushund und selten die …

Pfotenlecken, Krankheit oder psychisch bedingt?

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Alle Hunde lecken hin und wieder an den Pfoten, meist um sich zu putzen. Wenn sie aber ständig lecken, beknabbern oder kauen liegt ein unphysiologischer Prozess vor. Bei hell gefärbten Hunden erkennt man das sofort, weil sich durch den Speichel das Fell an den Pfoten dunkel färbt. Im schlimmsten Fall kommt es zu starken Entzündungen. Was ist die Ursache? Viele …

Zahnprobleme beim Welpen

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Wie wir alle wissen, kommen unsere Hundewelpen zahnlos zur Welt. Als erstes brechen die Schneide- und Eckzähne durch. Dies geschieht im Lebensalter von ca 3 Wochen. Das vollständige Milchgebiss besteht aus 28 Zähnen. Diese Zähne sind sehr spitz und das kann beim Knabbern an unseren Händen und Armen sehr unangenehm sein. Ab dem 4. Lebensmonet erfolgt der Zahnwechsel zum bleibenden …

Manuka – ein Honig

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Dass Honig eine medizinische Wirkung besitzt, weiß jeder. Aber was ist das Besondere an Manukahonig. Er stammt aus Neuseeland. Die Bienen gewinnen ihn vom Manukastrauch (Leptospermum scoparium).Schon die Ureinwohner Neuseelands wussten um die Heilwirkung der Pflanze. Dieser Honig hat eine außerordentlich starke Wirkung auf Bakterien, Viren und auch Pilze. Er enthält den Wirkstoff Methylglyoxal, im Folgenden MGO benannt. Während gewöhnlicher …

Darmsanierung nach Durchfall oder Antibiotikumbehandlung des Hundes

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Sowohl wir Menschen, als auch die Hunde sind von Tausenden von Mikroorganismen besiedelt, die das Leben erst möglich machen. Das gilt besonders für die Organe Haut und den Darm.  Dabei unterscheiden wir nützliche, gesundheitsfördernde Keime und schädliche Erreger, die krank machen. Letzteres ist der Fall bei Magen-Darminfektionen, oder auch bei länger andauernden Antibiotikagaben. Antibiotika können neben der Vernichtung von krankmachenden …