Unsere Hunde auf dem Schulfest

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Bad Segeberg an einem ganz normalen Wochentag: Die Hundeschule fällt einem Lehrer des Schulzentrums ins Auge! Mit Spaß und großer Disziplin wird in der Fußgängerzone geübt! Leinenführigkeit, Gehen in der Gruppe ohne zu ziehen, Warten und Abliegen ….. !!

Eine Idee, ein Anruf und schon steht ein Programmpunkt für das alljährliche Schulsommerfest!

Die Hundeschule Anni Warfen tritt mit drei großen, in aller Eile zusammengestellten Gruppen an (Dank allen, die so schnell dabei waren!), um zu zeigen, dass Hunden und ihren Menschen das Lernen Spaß macht. Tunnel, Hürden, Hulareifen und anderes Equipment werden in den Bus geladen, Kaffeetassen und Brötchen eingepackt, Wassereimer für die Tiere organisiert. So soll doch alles gelingen!

Auf dem extra für uns abgesperrten Platz wird trotz „Jubel- Trubel- Heiterkeit konzentriert „gearbeitet“. Und was das für ein Spaß ist! Da wird durch Kinderbeine gelaufen, über kleine Rücken gesprungen, der Festtagskrach akzeptiert oder einfach ignoriert! Die Schüler sind Teil der Übungen, beklatscht von Eltern und Mitschülern. Es ist wunderbar zu sehen, wie gut sie harmonieren: Kinder und …. gut erzogene Hunde!!!