Abrufen aus jeder Lebenslage

Wilma Warfen Aktuelle Themen, Individuelle Ausbildung

Ich bin im Freilaufgebiet mit meinem Hund unterwegs, das Wetter spielt mit, mein Hund läuft frei und kann sich so richtig austoben.
Es nähert sich ein Hund von vorne, egal ob mit oder ohne Hundeführer, ich weiß ich kann meinen Hund abrufen, ohne das er auch nur zögert zu mir zu kommen.

Ich bin am Hundestrand unterwegs. Natürlich lasse ich zumindest die Schleppleine los und vergnüge mich mit meinem Hund am Strand. Wir sind wie erwartet nicht alleine vor Ort, um das schöne Wetter ausnutzen. Mein Hund kommt mit seinem Wasserspielzeug aus dem Wasser und wird von einem anderen freien Hund abgelenkt. Ich weiß, kommt mein Kommando für den Abruf, ist mein Hund bei mir!

Ich bin mit meinem Hund unterwegs auf meiner altbekannten Sonntagstour. Er läuft frei und ich lasse meine Seele baumeln. Es kommt eine Menschengruppe auf uns zu, einige freuen sich über meinen Hund und rufen ihn wie wild zu sich. Da ich aber die Gefahren mit eventuellen kleinen Kindern, älteren Menschen oder körperlich eingeschränkten Menschen nicht abwägen kann, rufe ich meinen Hund ab. Ich begrüße die Menschen zuerst, um die Situation besser einschätzen zu können.

All diese Situationen und noch viele mehr trainieren wir in diesem Kurs. Je nach Ausbildungsstand werden die Übungen für einen sicheren Abruf angepasst.

Gib auch deinem Hund eine Chance für das sichere Abrufen aus jeder Lebenslage.