Wildparktour

Wilma Warfen Zusatzkurse

Wir nutzen die Welpen- und Junghundezeit, um unseren kleinen Rudelmitgliedern alle Grundlagen für ihren bevorstehenden Lebensweg beizubringen. Diese Zeit können und sollten wir ebenfalls nutzen, um unsere Vierbeiner mit Wild und den damit verbundenen Gerüchen vertraut zu machen.

Außerdem warten im Wildpark noch viele weitere Umweltreize auf den jungen Hund. Akustische und visuelle Reize müssen ausgehalten, merkwürdige Personen akzeptiert werden.
Wie z.B.

  • Familien mit lauten, rennenden Kindern, Kinderwagen, Bollerwagen etc.
  • Bezahlen an der Kasse und der Hund lernt zu warten
  • Regenschirme, Regencapes, Personen mit Hut, Personen mit Gehhilfen, etc.

Wenn Ihr Lust habt, uns bei einer Wildparktour zu begleiten, dann gebt gerne eurem Trainer Bescheid.