Zaak und sein Team

Anni Warfen Interessantes, Schüler-Ecke

Hallo ihr lieben,

dies mal möchte ich über eine sportliche Herausforderung der besonderen Art berichten.

Am 23. und 24.9.2014 waren Zaak Zawadi v. Erikson, seine jugendliche Handlerin Wilma Warfen, ihre Freundin Celina Rieken und ich in Sachen Junior Handling unterwegs. Nachdem wir am Samstag auf der German Winner Show die Richterinnen leider noch nicht ganz von der vorzüglichen Qualität diese Teams überzeugen konnten (Zaak erhielt leider erstmalig auf einer Ausstellung kein Vorzüglich, sondern musste sich mit Sehr Gut 1 zufrieden geben und beim Junior Handling  konnten wir uns auch noch nicht unter den ersten platzieren), haben wir es am Sonntag auf der Internationalen CACIB Ausstellung dann wieder gerockt.

DSC_2141bearbeitetZunächst präsentierte Wilma Zaak erneut in der Gebrauchshundklasse. Das Ergebnis: Zaak erhielt zum wiederholten Mal Vorzüglich 1 und VDH CAC.
Drei Stunden später ging es dann zur Junior Handling Ausscheidung. Dort traten insgesamt 14  Jugendliche in der Altersklasse 2 (zwischen 13 und 17 Jahren) gegeneinander an. Nicht nur die Art und Weise der Präsentation des Hundes während des gesamten Wettbewerbes wird dabei bewertet, sondern auch das rassegerechte Vorführen in der Bewegung, wobei ganz spezielle Figuren von den Junior Handlern gefordert werden. Das Besondere dabei ist, dass der Handler sich während der gesamten Ausscheidung niemals zwischen Hund und Richter befinden sollte, egal wie der Richter sich bewegt. Obwohl Zaak bereits sehr erfolgreich seine Gebrauchshunde-Prüfung abgelegt hat, war dies doch eine ganz besondere Herausforderung für unser Team. Wie vielseitig ein Leistungszucht Airedale aber dennoch sein kann, hat Wilma mit Zaak anschließend eindrucksvoll bewiesen.

DSC_2102bearbeitetVoll motiviert und unglaublich einfühlsam präsentierte Wilma ihren Hund. So ließ sich Zaak von Wilma mit toller Ausstrahlung problemlos in allen vom Richter geforderten Figuren an den anderen Mensch-Hund-Teams vorbei vorführen sowie über 20 Minuten konzentriert im Stand präsentieren, während die anderen Teams ihr Können zeigen durften.

DSC_2090bearbeitetZu unserer großen Freude erhielten Wilma und Zaak für ihre Leistung den 3. Platz und ließen damit nicht nur die beste Junior Handlerin Deutschlands des letzten Jahres hinter sich, sondern noch 11 weitere Teams. Aber damit nicht genug, mit diesem super Ergebnis hat Wilma auch eine der notwendigen Qualifikationsvoraussetzungen für das große VDH Deutschlandfinale der Junior Handler erreicht.

Viele Grüße

senden Zaak und sein Team

DSC_2193bearbeitet