Welpen

Anni Warfen Kurse

In der Hundeschule Anni Warfen basiert die Welpenstunde auf zwei Säulen.
Zum einen das freie Spiel zwischen den Welpen, zum anderen die Nutzung der Prägephase zum Erlernen und Entdecken vieler neuer Dinge.

Dazu zählen vor allem Umweltreize (Planen, Kanister, Dosen, Rollatoren, Krücken, Menschen mit Hüten, Fahrrädern oder Regenschirmen), die Duldungsübung in Form einer Kontrolle des Körpers vom Hund und der Grundgehorsam (Sitz, Platz, Bleib, Deckenübung, Leinenführigkeit).
Dabei kommt natürlich das Spielen nicht zu kurz. Ausgiebiges Spielen, um das Sozialverhalten zwischen den Welpen unterschiedlichster Rassen zu trainieren, ist ein weiterer wichtiger Baustein im Welpenalter.

Während der Spielephase in der Welpenstunde ist genügend Zeit um Fragen zu klären, die zuhause oder während der Stunde aufgekommen sind. Jede Frage beantworten wir Ihnen gerne und geben Ihnen Tipps für zuhause.

Gerade in der Prägephase werden die Übungen und Spieleinheiten von unseren jungen kleinen Vierbeinern besonders gut aufgenommen. Gemeinsam mit dem Besitzer Neues zu entdecken und zu erlernen, festigt die noch frische Bindung des Teams.

Wir wollen den Hundeführern helfen ihre Welpen zu selbstbewussten, gehorsamen Familienhunden zu erziehen.

Wir freuen uns den Weg gemeinsam mit Ihnen zu gehen und laden Sie herzlich ein!

 

Weitere Artikel

Wissenswertes