Winterliche Gefahren für Hunde

Anni Warfen Aktuelle Themen, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Die meisten Hunde finden es prima im Schnee zu toben und nicht von der sommerlichen Hitze geplagt zu werden. Allerdings lauern in dieser Jahreszeit auch ein paar besondere Gefahren. Schneefressen kann zu einer üblen Magenschleimhautentzündung (Gastritis) führen. Die Hunde müssen erbrechen, auch wenn sie nüchtern sind. Dann kommt nur gelber Schleim zum Vorschein. Diese Entzündung kann auch den Darm betreffen, …

Tipps für fröhliche Feiertage

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Weihnachten kommt, und auch dann möchten wir die Feiertage entspannt mit unserem Vierbeiner geniessen. Hier ein paar Tips für euch: – achtet bitte darauf, dass der Hund nicht auf dem Christbaumschmuck herumkaut, Teile können verschluckt werden und zu bösen Verletzungen an Pfoten und Maul führen. Dasselbe gilt für Geschenkpapier oder -band, diese sind oft bleihaltig und können zu Vergiftungen und …

Die Folgen falscher Bewegung des Hundes

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Wissenswertes

Fast alle Hundebesitzer wissen, dass es nicht einfach ist, unsere Vierbeiner im Winter ausreichend zu bewegen. Am Wetter liegt es weniger, aber an der Dunkelheit. Wenn es dann mal hell ist, müssen wir unserem Job nachgehen. Wenn dann die ersten Frühlingstage nahen, ist man doch sehr geneigt, das Fahrrad zu holen und los geht’s mit dem Hund. Schnell legt man …

Wandern mit dem Hund

Anni Warfen Aktuelle Themen, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Bald beginnt die Urlaubszeit, und natürlich soll unser Vierbeiner mit dabei sein. Immer mehr im Trend liegt der Wanderurlaub mit dem Hund. Mittlerweile gibt es viele Unterkünfte, in denen das Mitbringen von Hunden erlaubt ist. Aber auch ein Wanderurlaub soll gut geplant sein, deshalb hier einige Tips. Die Wanderroute sollte auch den Bedürfnissen des Hundes angepasst sein. Bei hohen Temperaturen …

Giftige Lebensmittel für Hunde – Teil 2

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Getreide: Im Übermaß oder falsch zubereitet ist Getreide für den Hund schwer verdaulich bis leicht giftig. Hülsenfrüchte: Rohe Hülsenfrüchte wie z. B. Erbsen, Garten- oder Sojabohnen sind giftig, daher auf die richtige Zubereitung achten. Auch gekocht sollte man davon nicht zuviel anbieten, da Hülsenfrüchte zu Blähungen und einem erhöhten Risiko des Magendrehers führen kann. Gegarte Hülsenfrüchte sollten immer mit etwas …

Giftige Lebensmittel für Hunde – Teil 1

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Nicht alles, was uns Menschen schmeckt, muss auch gut für unseren Vierbeiner sein. Da der Hund anders „verstoffwechselt“ als wir Menschen, können einige Lebensmittel für ihn stark gesundheitsschädigend, wenn nicht sogar tödlich sein. Auberginen: Im rohen Zustand enthalten sie das Gift Solanin und können zu Darmbeschwerden und Schleimhautreizungen führen. Bärlauch: Bärlauch enthält Alliin. Roh in größeren Mengen gegeben kann eine …

Der Hund zu Weihnachten

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Wir kommen in die Adventszeit, in der man es sich neben dem üblichen Weihnachtsstress gut gehen lässt und es sich gemütlich macht. Natürlich vergessen wir dabei auch unsere Vierbeiner nicht. Trotzdem sollten wir auch in dieser Zeit einiges beachten, um unsere Tiere vor Gefahrenquellen zu schützen. Gifte: Zwischen all der weihnachtlichen Dekorationen lauern trotz allem Gefahren für unsere Hunde. Pflanzen, …

Der Hund im Herbst

Anni Warfen Aktuelle Themen, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Das Wetter wird schlechter, die Außentemperaturen niedriger. Wenn wir jetzt mit unserem Vierbeiner unterwegs sind, sollten wir einige Dinge beachten. Baden: Ein Bad bei niedrigen Temperaturen (bis 10 ° C) schadet den Hunden nicht. Achtet aber darauf, dass der Hund Gelegenheit hat, sich wieder warm und trocken zu laufen, um Nieren- oder Blasenerkrankungen zu vermeiden. Nehmt zum Trocknen zusätzlich ein …

Gefahr: Schneckenkorn, Spritzmittel und Dünger im Garten und auf dem Feld

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

In 90% aller Fälle ist tierische Neugierde die Ursache für Vergiftungen und nicht die böse Absicht des Menschen! SCHNECKENKORN enthält 6-10% Metaldehyd, auch Trockenspiritus genannt. Es schmeckt süß. Wenn es nur 3,5% Metaldehyd enthält, wird das Schneckenkorn giftklassefrei verkauft. Trotzdem kann es Vergiftungen hervorrufen. 30-60 min. nach Giftaufnahme, kommt es bei den Hunden zu Speicheln, Erbrechen und Durchfall.1-3 Stunden später …

Kind und Hund – das will geübt werden!

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Jede Familie wünscht sich wohl, dass auch die Kinder oder vielleicht besonders diese sich super mit dem Familienhund verstehen. Und jeder Hundehalter hofft inständig, dass der eigene Hund niemals „Probleme mit Kindern“ macht! Um diese Wünsche auch zu realisieren, muss geübt werden. In der Hundeschule Anni Warfen wird dieser Problematik in vielen Trainingssituationen Rechnung getragen. In den normalen Gruppenkursen werden …

Unsere Hunde auf dem Schulfest

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Bad Segeberg an einem ganz normalen Wochentag: Die Hundeschule fällt einem Lehrer des Schulzentrums ins Auge! Mit Spaß und großer Disziplin wird in der Fußgängerzone geübt! Leinenführigkeit, Gehen in der Gruppe ohne zu ziehen, Warten und Abliegen ….. !! Eine Idee, ein Anruf und schon steht ein Programmpunkt für das alljährliche Schulsommerfest! Die Hundeschule Anni Warfen tritt mit drei großen, …

Der Hund im Flugzeug

Anni Warfen Aktuelle Themen, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Urlaubszeit steht an, und mittlerweile ist es möglich, unseren Vierbeiner in fast alle Urlaube mitzunehmen. Es ist sogar machbar, den Hund mit auf einen Flug zu nehmen. Dabei gibt es allerdings eine Menge zu beachten. Die Fluggesellschaften nehmen im Frachtraum generell nur einen Hund und an Bord maximal 6 Hunde mit, deshalb sollte ein Flug mit Hund rechtzeitig geplant werden. …