Insektenstiche bei Hunden

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Zu den Insekten, die uns in diesem Zusammenhang interessieren, zählen Bienen, Wespen und Hornissen. Anders als bei den Zecken- und Sandmückenbissen spielt hier die Übertragung von Krankheitserregern keine Rolle, sondern das unmittelbare Gift der Insekten. Während das Bienengift die roten Blutkörperchen zerstört, schädigen Wespen und Hornissen zusätzlich das Nervensystem. Der Bienenstachel besitzt einen Widerhaken und muss deshalb mit einer Pinzette …

Kind und Hund – das will geübt werden!

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Jede Familie wünscht sich wohl, dass auch die Kinder oder vielleicht besonders diese sich super mit dem Familienhund verstehen. Und jeder Hundehalter hofft inständig, dass der eigene Hund niemals „Probleme mit Kindern“ macht! Um diese Wünsche auch zu realisieren, muss geübt werden. In der Hundeschule Anni Warfen wird dieser Problematik in vielen Trainingssituationen Rechnung getragen. In den normalen Gruppenkursen werden …

Unsere Hunde auf dem Schulfest

Anni Warfen Aktuelle Themen, Wissenswertes

Bad Segeberg an einem ganz normalen Wochentag: Die Hundeschule fällt einem Lehrer des Schulzentrums ins Auge! Mit Spaß und großer Disziplin wird in der Fußgängerzone geübt! Leinenführigkeit, Gehen in der Gruppe ohne zu ziehen, Warten und Abliegen ….. !! Eine Idee, ein Anruf und schon steht ein Programmpunkt für das alljährliche Schulsommerfest! Die Hundeschule Anni Warfen tritt mit drei großen, …

Der Hund im Flugzeug

Anni Warfen Aktuelle Themen, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Urlaubszeit steht an, und mittlerweile ist es möglich, unseren Vierbeiner in fast alle Urlaube mitzunehmen. Es ist sogar machbar, den Hund mit auf einen Flug zu nehmen. Dabei gibt es allerdings eine Menge zu beachten. Die Fluggesellschaften nehmen im Frachtraum generell nur einen Hund und an Bord maximal 6 Hunde mit, deshalb sollte ein Flug mit Hund rechtzeitig geplant werden. …

Reisekrankheiten

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Urlaub mit dem Hund

Wenn Sie Ihren Hund mit in den Urlaub nehmen und die Reise in den Süden geht, kann sich Ihr Vierbeiner mit verschiedenen Krankheiten anstecken. Unter dem Thema Zecken habe ich letzten Monat über die Babesiose und die Ehrlichiose berichtet. Beide gehören zu den durch Zecken übertragenen Reisekrankheiten, wenn gleich sie zum Teil schon in Deutschland heimisch sind. Ganz kurz zum …

Hunde in Gewässern

Anni Warfen Aktuelle Themen, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Endlich steigen die Temperaturen, und bei größerer Hitze steuern wir mit unseren Vierbeinern gern mal Gewässer an, um für Abkühlung zu sorgen. Was bei großer Hitze zu beachten ist, haben wir bereits thematisiert, aber auch beim Baden mit dem Hund gibt es Dinge, die ihr unbedingt beachten solltet! Die Gewässer: Grundsätzlich solltet ihr Vorsicht walten lassen, wenn ihr euren Hund …

Zecken beim Hund – Teil II: Babesiose, Ehrlichiose und FSME

Anni Warfen Aktuelle Themen

Babesiose (Hundemalaria) Die Krankheitserreger (Babesien) werden in Deutschland von der Buntzecke und in Südeuropa auch von der braunen Hundezecke übertragen. Die Babesien leben in den roten Blutkörperchen des Hundes. Man unterscheidet kleine und große Babesien, wobei in Deutschland die großen eine Rolle spielen. Sie rufen ein schwereres Krankheitsbild als die kleinen hervor, sind aber besser zu behandeln. Die Buntzecke breitet …

Zecken beim Hund – Teil I: Borreliose

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Zecken gehören zu den Spinnentieren und zählen zu den bedeutenden Krankheitsüberträgern. Der bei uns heimische Holzbock lebt im Gras, Gestrüpp und Unterholz bis zu einer Höhe von 1,50m. Er fällt nicht von den Bäumen, wie manche behaupten, sondern findet sein Opfer mit Hilfe des Hallerschen Organs, das sich an den Beinen befindet und Schweiß, sowie Atem des Opfers wittert. Zecken …

Hitzschlag – Teil 2

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Endlich bekommen wir höhere Temperaturen! Aber bei all unserer Freude müssen wir auch an unsere Vierbeiner denken, wenn wir mit ihnen unterwegs sind. Immer wieder liest man von Hunden, die einen Hitzschlag erleiden. Die größte Gefahr für Hunde im Sommer, außer unzureichendes Wasser oder Schatten, ist in einem Fahrzeug eingesperrt zu sein. Diese oft unterschätzte Gefahr kann den Hund schnell …

Hitzschlag – Teil 1

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Ein Hitzschlag (Hyperthermie) entsteht, wenn der Körper zu viel Wärme produziert oder ihm zu viel Wärme zugeführt wird. Ersteres kann an warmen Tagen bei jeder Form von Hundesport, wie Radfahren, joggen, Agility usw. passieren. Dabei wird Wärme produziert und Muskulatur besser, die Haut schlechter durchblutet und somit die Wärmeabgabe über die Körperoberfläche behindert. Besonders durch Aufenthalt im parkenden Auto entsteht …

Die aktuellen Impfungen des Hundes – Teil 2: Staupe, HCC, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

STAUPE: Es handelt sich um eine Viruserkrankung der Hunde und anderer Fleischfresser, wie auch des Frettchens. Der Erreger ist eng verwandt mit dem Masernvirus des Menschen. Die Übertragung kann über das Maul oder aber die Nase erfolgen. Nach einer Inkubationszeit von 3-6 Tagen treten leichte Allgemeinstörungen, wie Mattigkeit, Fieber und Appetitlosigkeit auf. Dann folgt ein fieberfreies Intervall von ca. 7 …

Die aktuellen Impfungen des Hundes – Teil 1: Tollwut

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Die Tollwut ist eine virusbedingte, tödlich verlaufende Erkrankung der Säugetiere, Vögel und des Menschen. Hauptträger des Virus ist bei uns der Rotfuchs, in Osteuropa auch der Marderhund. Infizierte Tiere übertragen das Virus mittels Biss. Eine Übertragung durch Speichel in kleinste Haut-oder Schleimhautverletzungen ist ebenfalls möglich. Nach der Infektion wandert das Virus entlang der Nervenbahnen ins Gehirn, um sich dort zu …