Hitzschlag – Teil 1

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Ein Hitzschlag (Hyperthermie) entsteht, wenn der Körper zu viel Wärme produziert oder ihm zu viel Wärme zugeführt wird. Ersteres kann an warmen Tagen bei jeder Form von Hundesport, wie Radfahren, joggen, Agility usw. passieren. Dabei wird Wärme produziert und Muskulatur besser, die Haut schlechter durchblutet und somit die Wärmeabgabe über die Körperoberfläche behindert. Besonders durch Aufenthalt im parkenden Auto entsteht …

Die aktuellen Impfungen des Hundes – Teil 2: Staupe, HCC, Parvovirose, Leptospirose, Zwingerhusten

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

STAUPE: Es handelt sich um eine Viruserkrankung der Hunde und anderer Fleischfresser, wie auch des Frettchens. Der Erreger ist eng verwandt mit dem Masernvirus des Menschen. Die Übertragung kann über das Maul oder aber die Nase erfolgen. Nach einer Inkubationszeit von 3-6 Tagen treten leichte Allgemeinstörungen, wie Mattigkeit, Fieber und Appetitlosigkeit auf. Dann folgt ein fieberfreies Intervall von ca. 7 …

Die aktuellen Impfungen des Hundes – Teil 1: Tollwut

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Die Tollwut ist eine virusbedingte, tödlich verlaufende Erkrankung der Säugetiere, Vögel und des Menschen. Hauptträger des Virus ist bei uns der Rotfuchs, in Osteuropa auch der Marderhund. Infizierte Tiere übertragen das Virus mittels Biss. Eine Übertragung durch Speichel in kleinste Haut-oder Schleimhautverletzungen ist ebenfalls möglich. Nach der Infektion wandert das Virus entlang der Nervenbahnen ins Gehirn, um sich dort zu …

Giardia – ein Darmparasit – Risiko für Hund und Mensch

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Giardien (Lamblien) sind einzellige Parasiten des Dünndarms bei Tieren und Menschen. Früher war dieser Durchfallerreger besonders im Mittelmeerraum angesiedelt, ist heute jedoch auch bei uns stark verbreitet, besonders in Tierheimen und Zwingeranlagen. Bei Welpen und Junghunden soll die Befallsrate bis zu 50% betragen. Zu einer Durchfallserkrankung kommt es nur bei immunschwachen Tieren, d.h. besonders bei jungen Hunden. Immunstarke, erwachsene Tiere …

Schokolade – Giftig für Hunde!

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Wissenswertes

Jetzt, in der Adventszeit, haben vielleicht einen voll gefüllten „Naschteller“ auf unseren Tischen stehen. Da ist auch der ein oder andere Vierbeiner nicht abgeneigt, besonders, wenn niemand hinsieht… Aber Vorsicht: Schokolade enthält Koffein und einen ähnlichen Stoff, das Theobromin. Beide Stoffe sind Verursacher von schweren Herzproblemen und Vergiftungen. Eine Vergiftung hängt von der Menge und der Art der aufgenommenen Schokolade …

Achtung Schneckenkorn!

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Wissenswertes

Wenn ihr mit eurem Hund an Feldern entlang spazieren geht, achtet bitte darauf, ob dort Schneckenkorn gestreut wurde. Der Einsatz von Schneckenkorn richtet sich nach Region, Befall und den Witterungsverhältnissen. Der Kontakt mit Schneckenkorn kann für Tiere schnell tödlich enden. Das im SK enthaltene Metaldehyd ist ein Nervengift, das der Hund über den Kontakt mit SK aufnimmt, auch wenn er …

Leishmaniose

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit

Was ist Leishmaniose? Eine Infektionserkrankung, die durch Parasiten (Leishmanien) hervorgerufen wird. Die Erreger (Leishmanien) befallen die weißen Blutkörperchen im Knochenmark und schädigen die Organe, besonders Leber, Milz und Nieren. Sie kommt im gesamten Mittelmeerraum vor (Frankreich, Süddeutschland, Schweiz, Osteuropa, evtl. Österreich), mittlerweile aber auch in Deutschland. Wie bekommt mein Hund Leishmaniose? Wichtigster Überträger ist die Sandmücke (s. Foto), aber auch …

Babesiose

Anni Warfen Aktuelle Themen, Gesundheit, Urlaub mit dem Hund

Was ist Babesiose? Die Babesiose wird auch Piroplasmose oder HUNDE-MALARIA genannt. Sie ist eine Infektionskrankheit und wird durch Zecken übertragen. Es gibt sie in vielen europäischen Ländern, inzwischen auch in Deutschland, vor allem aber im Mittelmeerraum sowie in östlichen Ländern. DIE ERREGER DER BABESIOSE nennt man Babesien. Sie befallen die roten Blutkörperchen, zerstören sie und rufen dadurch eine Anämie (Blutarmut) …