Es macht „dingdong“ und der Hund macht „wauwau“

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Interessantes, Wissenswertes

Ein all bekanntes Leiden: Es klingelt an der Tür und der Hund flippt total aus. Lautes Bellen und Gespringe bringt die Hundebesitzer in den Wahnsinn. Mit viel Geduld und Übung kann für das lautstarke an die Tür- Renn- Verhalten jedoch eine Lösung gefunden werden. Ohne dass der Hund oder der Mensch es merkt, wird der Hund auf die Klingel konditioniert. …

Der Hund hat Hunger

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Interessantes, Wissenswertes

Ein Hund sollte immer genügend zu fressen bekommen und nicht hungern. Dabei haben alle Hunde verschiedene Fressgewohnheiten. Die einen fressen schneller ihren Napf leer, die anderen fressen langsam und gemütlich und wieder andere lassen sich erheblich viel Zeit. Wichtig ist bei den Schnellfressern zur Vorbeugung von Gefahren, dass sie nicht zu hastig fressen!

Erste Hilfe und Voruntersuchungen

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Interessantes, Wissenswertes

Für die erste Hilfe sind einige Tricks nötig, um den Hund gut und sicher versorgen zu können. So sollte der Hund immer mal wieder abgecheckt werden, um mögliche Verletzungen auszuschließen. Die vielen Abenteuer, die der Mensch und sein Vierbeiner erleben, lassen auch mal eine Verletzung zu. Daher ist es gut, auf diese Situation vorbereitet zu sein. So ist es wichtig, …

Angst und Aggression bei jungen Hunden

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Interessantes, Wissenswertes

In den ersten fünf bis sechs Lebensmonaten eines Welpen prägt sich vieles für sein späteres Leben. Immer mehr Sinnesorgane beginnen aktiv zu arbeiten und der kleine Welpe kann so immer mehr wahrnehmen. Dabei ist das Zusammenspiel von Aufnahme, Verarbeitung und Bewertung der neuen Reize entscheidend. Gleichzeitig bildet es die Basis der zukünftigen Verhaltensweisen der Hunde. Je nachdem ob eine Auseinandersetzung …

Das Maß an Beschäftigung

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Interessantes, Wissenswertes

Einige Hunde haben einen straffen Hundestundenplan. Jeden Tag haben sie eine andere Beschäftigung auf dem Zettel. Mal ist es der Dummykurs, dann kommt die Unterordnung, am nächsten Tag Dogdancing und dann natürlich noch immer die große Gassirunde. Bei den nächsten Hunden sieht es schon ganz anders aus. Da ist auch das Herrchen eher bequem veranlagt und lässt das Gassigehen gern …

Die Eifersucht der Hunde

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Wissenswertes

Viele Hundebesitzer mit mehreren Hunden in der Familie kennen es, wenn die Hunde sich um etwas streiten. Immer wieder kommt es vor, dass auch Rivalitäten unter den Hunden auftreten. Meist ist dort das Verhalten des Menschen schuld an diesem Dilemma. Eifersucht gibt es nämlich im Hunde Dasein nicht. Es ist bei ihnen Verhalten des Konkurrenzkampfes oder ein Kampf um die …

Der Welpe lernt seine Umgebung kennen

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Wissenswertes

Der Welpe soll möglichst viel kennenlernen, um sich so auf seine Umwelt einzustellen. Natürlich möchte man da in den ersten Wochen viel mit ihm unternehmen und ihm alles zeigen. Doch es ist wichtig, den kleinen Hund bei seinen Entdeckungstouren zwar zu fördern und auch zu fordern, doch soll er nicht überfordert werden. Ein Auge sollte immer einen wachsamen Blick auf …

Hundehotel oder doch lieber privater Hundesitter?

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Möglichkeiten gibt es viele doch welche Entscheidung ist richtig… Nicht immer können unsere geliebten Vierbeiner uns auf allen Wegen, Reisen oder Aufenthalten begleiten. Dann ist es immer ratsam, sich rechtzeitig nach der am besten geeignetsten Unterkunft für den Hund um zusehen. Keine Unterkunft kann ihm sein zu Hause wieder geben, daher ist es umso wichtiger, auf die Stimmigkeit zwischen Hund …

Was passiert im Urlaub mit dem Hund?

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Urlaub mit dem Hund, Wissenswertes

Es gibt unzählige Angebote, die Hunde während Urlaubsausflügen in Pflege nehmen. Die richtige Entscheidung zu treffen, fällt dabei oft schwer. Es gibt unterschiedlichste Angebote, die dem Hund viel Zufriedenheit versprechen. Die Unterkunftsbetreiber sollten erfahren und kompetent im Umgang mit Hunden sein. Sie sollten mit Eigenarten und Rassen spezifischem Verhalten umgehen können.