Bleib im Sitz oder Legen

Anni Warfen Aufbau des Trainings

Der Hundeführer setzt den Hund dicht und gerade neben sich ab. Die Leine hängt locker durch, sodass kein Zug entsteht. Während der Übung wird kein Leckerli verwendet. Mit leichter Animation macht der Hundeführer den Hund auf sich aufmerksam. Daraufhin erfolgt das Hörzeichen „Bleib“ und der Hundeführer entfernt sich ca. 30 cm. Nach ein paar Sekunden nähert sich der Hundeführer dem Hund, stellt sich neben ihn und der Hund wird gelobt.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden