Vom Straßenleben in das Menschenleben

Anni Warfen Aktuelle Themen, Interessantes, Wissenswertes

Viele Hunde fristen ein trostloses Dasein auf der Straße. Ohne jeglichen Menschenkontakt streunen sie durch die Städte und versuchen ihr Überleben zu sichern.

Zunehmend nehmen sich Menschen diesen Hunden an. Sie wollen den Vierbeinern, die in ihrem Leben viel Negatives erlebten, ein neues Leben ermöglichen. Oft kommen diese Hunde aus dem Süden und für sie beginnt ein neuer Lebensabschnitt im Alltag der neuen Familie. Die Abläufe mit Menschen sind sie nicht gewöhnt und vieles ist neu für sie. Dabei sollte niemals vergessen werden, dass dieser Hund einmal auf der Straße lebte.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden