Die Umwelt erleben auf Welpenart

Anni Warfen Aktuelle Themen, Interessantes

Schon bei der Ankunft des kleinen Hundes in seinem neuen Zuhause hat er das ein oder andere erlebt und seine Umwelt erkundet. Es ist wichtig, dass er in den nächsten Wochen noch vieles mehr kennenlernt, dabei jedoch nicht überfordert wird. Der Hundeführer sollte sich darüber klar werden, was sein Hund kennenlernen soll und muss. Es gibt Dinge mit denen der kleine Hund durch seine Besitzer immer wieder konfrontiert ist, sei es große Autos, Landmaschinen oder –Tiere. Damit es hiermit später keine Probleme gibt, solle der Welpe früh an seine Umgebung gewöhnt werden.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden