Der Hund kommt unter Ablenkung zu einem

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung

Zwei Hund-Hundeführer-Paarungen positionieren sich mit etwas Abstand zu einander auf einer Geraden. Die Hunde sind dabei abgelegt.

Ein anderer Hundeführer setzt seinen Hund quer zu den Paarungen ab und entfernt sich dann wieder. Ist die Entfernung groß genug, dreht sich der Hundeführer um und ruft seinen Hund zu sich. Dabei muss der Hund an den Paarungen vorbei und ohne Ablenkung zum Hundeführer kommen.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden