Der Hund bleibt in der Gruppe

Anni Warfen Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung

Diese Übung wird in einer Gruppe durchgeführt. Die Hunde werden mit Abstand nebeneinander abgesetzt. Je nach Ausbildungsgerad des Hundes kann die Leine entfernt oder dran gelassen werden. Die Hundeführer entfernen sich nach dem korrekten Absetzen ca. 3 m von den Hunden. Verweilen alle Hunde auf ihren Positionen, werden sie erneut deutlich abgesetzt und die Hundeführer vergrößern den Abstand zu den Hunden abermals. Auf dieser Position unterhalten sich die Hundeführer miteinander. Nach der normalen Lautstärke können auch ausgelassenes Lachen oder Bewegungen folgen. Die Hunde bleiben auf ihrem Platz.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden