Hundeschule Anni Warfen

Erziehung durch positive Motivation und Konsequenz für Hunde jeden Alters und jeder Rasse auf einem 30.000 m² großen Hundeplatz, in Wald und Flur und in der Stadt!

"Erst wenn wir verstehen, nach welchen Verhaltensmustern ein Hund handelt, besteht die Möglichkeit, ihn nach unseren Regeln zu erziehen und in unser "Menschenrudel" zu integrieren."

Behördliche genehmigte Hundeschule nach § 11 abs.1 Nr. 8f Tierschutzgesetz

Das Neuste

Weihnachtszeit ist Hundezeit

Nicht nur wir Menschen genießen die besinnliche Weihnachtszeit in vollen Zügen. Auch für unsere lieben Vierbeiner ist es eine ganz besondere Zeit. Sie spüren,... Weiterlesen →
Veröffentlicht unter Aktuelle Themen | Hinterlasse einen Kommentar

Aufmerksamkeit mit Umgebungstrubel

Die Aufmerksamkeit des Hundes in einer bestimmten Situation zu erhalten, ist sehr wichtig. Insbesondere in Situationen mit viel Ablenkung. Daher ist es ratsam,... Weiterlesen →
Veröffentlicht unter Aktuelle Themen, Aufbau des Trainings | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Paula und Michael

Die sechsjährige Paula kam über die Tierhilfe Nord zu Michael und Susanne. Durch seine Frau Susanne entdeckt Michael das Hundeschulentraining für sich und ist... Weiterlesen →
Veröffentlicht unter Schüler-Ecke | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Bilder: November 2016

Zur Bildergalerie →

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Eule ist eigentlich ein Hund

eine_eule_vom_alten_kamp_51169In dem kleinen Dorf Söhren wohnt „Eine Eule“ die Riesenschnauzerhündin von Anni Warfen. Die vierbeinige Spitzensportlerin nahm vergangenes Wochenende in Kamenz (Sachsen) an der deutschen Meisterschaft der Vielseitigkeitsprüfung für Gebrauchshunde teil.

Mit 282 Punkten von möglichen 300 und der Wertnote „sehr gut“ belegte „Eine Eule“ den dritten Platz von 26 Startern aus Deutschland. „Es war ein Wochenende voller Geschenke“, sagt Anni Warfen, die seit 16 Jahren eine Hundeschule in Söhren betreibt. (mehr …)

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Flächenarbeit

mai-2016-stoebern-042Die Flächenarbeit ist eine Stöberarbeit, die die Sinne unserer Hunde enorm beansprucht.

Der Hund erstöbert auf einer bestimmten Fläche (Acker, Wiese, Wald…) Gegenstände, die den Geruch des Hundeführers tragen. Zunächst sind die Gegenstände aus unterschiedlichstem Material noch relativ groß (Brillenetui, Notizblock, Socke, Schlüsselbund…), mit zunehmendem Training findet der Hund auch kleinste Gegenstände, wie Ringe, Kontaktlinsen etc. (mehr …)

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Bei Fuß mit Umgebungstrubel

Die Übung bei Fuß mit Ablenkenden Fußgängern oder Joggern funktioniert am Besten an einem viel belaufenden Weg. Begonnen wird die Übung vorerst ein Stück abseits... Weiterlesen →
Veröffentlicht unter Aktuelle Themen, Erziehung und Ausbildung, Kurse | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Bilder: Oktober 2016

Zur Bildergalerie →

Veröffentlicht unter Neuigkeiten | 1 Kommentar